Herzlich willkommen auf tv1864.de

Am Sonntag, den 14.04.2019 reisten wir, die U12 und die U14 der LG Kurpfalz
in der Jugendherberge in Mosbach an. Am selben Tag startete die erste Trainingseinheit für beide Altersklassen auf dem Sportplatz, der nicht einmal 150 m von der Jugendherberge entfernt war. Christine Braun, Sven Stumpf, Morten Angstmann und unser FSJler Jakob Gieser trainierten uns Kinder mit großem Engagement.

Beide Altersklassen fingen immer mit dem Einlaufen an und beendeten auch das Training mit ein paar Runden Auslaufen, dazwischen fand Dehnen und Koordinationstraining statt. Als erste Trainingseinheit machten wir, die U14er Steigsprünge in die Weitsprunggrube. Die U 12er machten fast das gleiche, doch sie fügten noch kleine Läufe ein. Dieser Tag hatte noch lange kein Ende, denn es gab noch leckeres Abendessen und um 20:00 h ging es dann mit dem Spieleabend weiter, in dem viele coole Spiele ausprobiert wurden. Der Spieleabend endete gegen 22:00h, doch im Zimmer wurde noch fleißig weiter gequatscht.

Teil 1: FASCHINGSFEIER für 3-6 Jährige

1 . März, 14 Uhr:

Die Vorbereitungen für die Faschingsfeier laufen. Luftballons wurden aufgeblasen, die Musik getestet und der große, bunte Fallschirm in der Mitte ausgelegt.

Sowohl beim TV 1864 als Gesamtverein, als auch bei unseren Leichtathleten (LG Kurpfalz) ist die Absolvierung eines FSJ im Sport möglich. Die Bewerbungsfristen für das folgende FSJ-Jahr (2019-2020) laufen bereits. Bis 10. März 2019 nehmen wir Bewerbungen entgegen.

Mehr Informationen

Der neue Vorstand des Sportkreises Mannheim hatte in die TV-Gaststätte an der Sternallee eingeladen, um mit den Vereinsvertretern aus dem Raum Schwetzingen ins Gespräch zu kommen. Unter dem Motto: „Wo drückt der Schuh“ wurde sehr offen über die Zukunft des Vereinssports diskutiert. Das Fazit war eindeutig, denn die Vereine in der Raumschaft brauchen in vielen Belangen Unterstützung.

Als Unterstützer des Deutschen Sportabzeichens hat es sich der TV-Schwetzingen zum Ziel gesetzt, auch in diesem Jahr die Begeisterung für den Sport zu fördern. Anfang Mai war es dann soweit, die ersten 16 Sportler trauten sich ins städt. Stadion an die Ketscher Landstraße. Bei herrlichem Wetter trafen sich Jung und Alt, um mit ersten Übungen den „Körper zu lockern“.

Am 25. Mai trat EU-weit die neue Datenschutzgrudverordnung (DS-GVO) in Kraft. Auch Mitglieder von Vereinen müssen sich hiermit befassen. Gemäß dieser DS-GVO sind wir als Verein verpflichtet unsere Mitglieder über die Verarbeitung und Weitergabe personenbezogener Daten zu informieren.

Nachdem sich das neue Hardt-Fitness-Angebot des TV 1864 erfolgreich gestartet ist, wird das Sportangebot nun ausgeweitet. Als Kurssystem mit jeweils 10 Einheiten werden sowohl der Kurs "After-Work" (montags ab 18:50), als auch der "Morning-Workout" (freitags ab 8:40 Uhr) weitergeführt.

Das erste Training der neuen Sportabzeichen-Saison steht auf dem Plan: ab 24. April geht es freitags wieder 'ans Eingemachte'. "Bei so einem tollen Wetter macht es sicher wieder richtig Spaß, sich nach den viel zu langen Wintermonaten, sportlich zu betätigen", so Norbert Theobald, der Sportabzeichen-Prüfer des TV-Schwetzingen.