B-LIGA ERFOLG GEHT WEITER!

Am Sonntag, den 17.07. hatten unsere B-Liga Turnerinnen (jahrgangsoffen) beim zweiten Vorundenwettkampf zwei Mannschaften aus Plankstadt zu Gast sowie unseren Wettkampfpartner TSV Oftersheim, der ebenfalls gegen die Eintracht TSG Plankstadt antrat.

Unser Wettkampfpartnerergebnis wurde bereits beim ersten Aufeinandertreffen am 10.07. ermittelt.

Bereits an ihrem ersten Gerät (Stufenbarren) lagen die Mädels zum stärksten Gegner der Plankstadt I knapp mit mit 1,18 Punkten vorn. Am Sprung und Boden konnte dieser Vorsprung jeweils um 1,4 Punkte ausgebaut werden. Auch am Schwebebalken – dem sogenannten Zitterbalken – gelang es Ihnen auch dieses Gerät für sich zu entscheiden. Mit diesem souveränen Ergebnis haben wir beim Einturnen nicht gerechnet und sind super zufrieden und stolz auf die Leistungen!

Die Mannschaft konnte wieder komplett antreten: Rochelle Alberti, Clara Biber, Emily Dreher, Smilla Keller, Jenny Nguyen, Martha Schwebe, Viktoria Georgia

Folgende Ergebnisse wurden erturnt:

TV Schwetzingen: 145,60 Punkte

Eintracht TSG Plankstadt I: 138,95 Punkte

TSV Oftersheim: 129,90 Punkte

Eintracht TSG Plankstadt II: 129,00 Punkte

Trainerin Ute Fischer freute ich mit ihren Mädels, dass das Trainingskonzept und die Übungen bisher bestens aufgingen und freuen sich auf ihre letzte Begegnung in der Vorrunde am 24.09 in Schwetzingen gegen die TSG Ketsch und SG Altlußheim/Hockenheim zusammen mit ihrem diesjährigen Wettkampfpartner TSV Oftersheim.

Hinweis: Die Partnerschaft wurde per Losverfahren bei der Ligatagung ermittelt.

ufi